Zum Inhalt springen

Weniger ist oft mehr

Lambert_composed

Mit schönen Einzelstücken kann man bewusst Atmosphäre in einem ansonsten reduzierten Umfeld schaffen. Eine der Stärken des Lambert-Programms sind genau diese individuellen Accessoires, die mit viel Liebe zum Detail kreiert werden. Das faszinierende Zusammenspiel der Oberflächen schafft mit der skulpturalen Erscheinung dieser Kunstwerke ein schönes Wohnaccessoire. Die beiden Vasenkollektionen Ferrata und Como liefern dabei eine enorme Vielfalt, basierend auf der Fertigungsweise aus durchgefärbtem Glas. Die schönen, pastelligen Töne entstehen durch die Überfangtechnik, bei der das mundgeblasene Glas mit einer weiteren farbigen Glasschicht überzogen wird. Zusätzlich erzielt der sogenannte Lüster, der im Anschluss auf das Glas aufgetragen wird, einen metallischen Effekt. Durch diese interessante, schimmernde Optik und die verschiedenen Gestaltungslösungen finden beide Kollektionen in einer modernen Einrichtung den passenden Platz.

Lambert

Das könnte Sie auch interessieren: