Zum Inhalt springen

Mundgeblasene Kunstwerke aus Glas

Voegelchen_300dpi 1004x700px

Das Bedürfnis zu schmücken ist so alt wie die Menschheit selbst. Welche faszinierenden Möglichkeiten ihr dabei der Werkstoff Glas eröffnet, lässt sich bei der Glasmanufaktur Michael Greiner sehen. Die Familie Greiner ist seit über 550 Jahren nachweislich mit dem Glas verbunden und hat Lauscha in Thüringen mitbegründet: Lauscha gilt als „Wiege des gläsernen Christbaumschmucks”, der weltweit für höchste Qualität und sein Aussehen geschätzt wird. In der Glasmanufaktur Michael Greiner wird Christbaumschmuck mit handwerklichem Können und Fingerspitzengefühl in teilweise über hundert Jahre alte Formen geblasen und von Hand bemalt. Jede dieser außergewöhnlichen Formen ist ein Unikat und niemals völlig identisch, da alle Produkte ausschließlich in Handarbeit hergestellt werden. Traditionelle Glasmachertechniken und historisches und modernes Design geben sich die Hand. Es entstehen mundgeblasene Kunstwerke, die Freunde erlesener Accessoires begeistern und die ideale Präsente für Kunst- und Kulturbegeisterte sind. Neben dem Christbaumschmuck erfreuen sich vor allem das Waldglas und die venezianischen Glasreplikate besonderer Aufmerksamkeit.

www.glasmanufaktur-greiner.de

Glasmanufaktur Michael Greiner

Das könnte Sie auch interessieren: