Zum Inhalt springen

Schön gehört?

JungJünger

Die beiden haben immer was zu erzählen

jung und jünger: ein Podcast, zwei Personen, drei Generationen trennen die Protagonisten, viele unterschiedliche Sichtweisen. Das verspricht interessante Unterhaltung im doppelten Sinne. Christine Westermann (72) und Edin Hasanovic (28) geben einen Einblick in ihre eigenen Erlebnisse. Sie erzählen, was sie antreibt oder abschreckt, was sie behalten oder verändern möchten.

Christine Westermann (72) ist Journalistin und Moderatorin. Besonders bekannt wurde sie für ihre Fernsehsendung „Zimmer frei!“, bei der sie gemeinsam mit Götz Alsmann prominente Gäste zu einem irrwitzigen WG-Casting einlud. Lange, intensive Interviews sind ihre Spezialität. „Im Gespräch mit Edin kommen ganz viele Anregungen von ihm für mein eigenes Leben – und andersrum“, sagt Christine Westermann. Edin Hasanovic (28) ist erfolgreicher Film- und Fernsehschauspieler. Für seine Rolle als jugendlicher Gewalttäter im Kinofilm „Schuld sind immer die anderen“ ist er von den Filmkritikern gefeiert und für den Filmpreis nominiert worden. Zum Gespräch mit Christine sagt Edin: „Es gibt Themen, da hätte ich gedacht, wir wären uns ähnlich und in Wahrheit liegen unsere Ansichten weit auseinander. Und bei anderen Themen sind wir uns überraschend einig.“

Mandy, eine der Rezensentinnen auf dem Audible Portal, schreibt dort: Christine ist großartig, zurückhaltend aber bestimmt. Sie lässt sich nicht unterbuttern. Sie hat die Geduld einer 72jährigen die einem impulsiven 28jährigen zuhört. Und sie HÖRT zu. Edin ist großartig, vorpreschend, ehrlich und anmaßend. Das perfekte Gegenstück zu Christine. Die Tiefe und Intimität der Gespräche ist überraschend und befreiend.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann hören Sie doch einfach mal in den Podcast „jung und jünger“, exklusiv bei audible.de, kostenlos hinein. Das Testabonnement gilt 60 Tage.

TOP FAIR meint: Hörgenuss vom Feinsten!

Das könnte Sie auch interessieren: