Zum Inhalt springen

Das schönste Dorf im Norden!

Nordstil Village Sommer 2019

Mit Gastfreundschaft und Herzlichkeit laden die Bewohner des Nordstil Village wieder in ihr Dorf ein: Besucher finden dort auch zur Winter-Edition kreative Gestaltungskonzepte und Orte zum Verschnaufen. TOP FAIR hat mit Dorfbewohner Dimi Aptidis, Vertriebsleiter bei Good old friends, über die Besonderheiten des kleinen Messedorfs gesprochen.

: Herr Aptidis, wie sieht ein Tag im Nordstil Village aus?

Jeden Morgen stimmen wir uns mit allen Team-Mitgliedern gemeinsam auf den Messetag ein. Wir nennen das die Village-Morgenandacht. Gemeinsam lassen wir den Vortag Revue passieren und stärken das gemeinschaftliche Gefühl der Gruppe­. Wir sind davon überzeugt, dass diese Vertrautheit unter uns letztendlich zu einer guten Atmosphäre auf dem Areal führt.

: Was unterscheidet das Areal von anderen Messeständen?

Soweit das möglich ist, haben wir eine offene Standbauweise. So steht nicht jeder für sich und eine Wohlfühl-Atmosphäre umgibt unseren Dorfplatz. Dort sind unsere Sonder-Deko-Flächen­, Sitzgelegenheiten und die – bei den Besuchern sehr beliebte – Village-Bar beheimatet.

: Das klingt nach einer tollen Präsentation …

Wir beraten unseren Kunden seit geraumer Zeit dahingehend, dass man im stationären Fachhandel nur dann gut für die Zukunft aufgestellt ist, wenn man es schafft, den Konsumenten ein Einkaufserlebnis zu vermitteln. Das wollen wir mit dem Village vorleben.

: Das Village ist bereits von Anfang an dabei. Über welche Entwicklung freuen sich das Dorf und seine Bewohner am meisten?

Ganz besonders freuen wir uns darüber, dass unser Village zu einem der wichtigsten Anlaufpunkte für die Fachbesucher auf der Nordstil geworden ist. Dass sich die Besucher bei uns wohlfühlen und eine Form der Gastfreundschaft erleben, die sie zum Verweilen einlädt. Davon profitieren am Ende alle Village-Marken.

: Geben Sie uns schon einen kleinen Hinweis, was uns dieses Mal im Village erwartet?

In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal ein Team aus zwei Marken: Nogallery und Raumgestalt erstellen die konzeptionelle Ausrichtung für unseren Dorfplatz und setzen diese auch um. Es wird also wieder etwas ganz Besonderes werden. Am besten kommen Sie selbst vorbei und sehen es sich an!

Teilnehmer Winter 2020

Donkey [A4.0 B52]

Frohstoff [A4.0 B95]

Gift Company [A4.0 C61]

Good old friends [A4.0 A48]

IHAK [A4.0 B70]

Nogallery [A4.0 B85]

Philippi [A4.0 B75]

Ppd [A4.0 C71]

Räder [A4.0 A60]

Raumgestalt [A4.0 B80]

Reisenthel [A4.0 B40]

Werkhaus [A4.0 B74]

Nordstil

Aus der Ausgabe: Nordstil Winter 2020

Das offizielle Messemagazin mit den neuesten Produkten und Informationen zur Messe. Weitere Ausgaben erscheinen zu den Veranstaltungen Tendence, Christmasworld, Paperworld, Heimtextil und Ambiente.

DESKTOP-ANSICHT

Das könnte Sie auch interessieren: