Das offizielle Messemagazin der Messe Frankfurt

Sommer-Nordstil 2015: das Messehighlight im Juli

19. März 2015 Autor: Messe Frankfurt
Kategorie: Geschenke & Dekoration, Haus & Wohnen, Küche & Haushalt, Papier & Verpackung, Schmuck & Uhren

Über 80 Prozent der Fläche bereits fünf Monate vor der Veranstaltung belegt. Vorträge, Workshops, Trendpräsentationen – das handelsnahe Besucherprogramm der Nordstil.

304_nordstil-jlv-049Alles, was der Handel im Norden braucht: Die Nordstil präsentiert vom 25. bis 27. Juli 2015 in Hamburg die neuesten Trends und Lifestyleprodukte der Konsumgüterbranche. „Dass schon zum Ende des Frühbucherrabatts 80 Prozent der Gesamtfläche belegt sind, ist für uns ein absolut positives Zeichen. Auch dass viele der Key-Player bereits angemeldet haben, zeigt uns, wie wichtig diese Messe am Standort Hamburg für die Branche ist“, so Philipp Ferger, Leiter Konsumgütermessen regional bei der Messe Frankfurt. Im Juli präsentieren sich in den Angebotsbereichen Einrichten & Dekoration sowie Stil & Design unter anderem Aussteller wie AM Design, Casablanca, Flower & Style, Gilde-Handwerk Macrander, Hoff Interieur, Hoptimist, Kaheku, Nic Duysens oder Traumlicht. Zum Thema Küche & Genuss zeigen Dethlefsen & Balk, die Spohn Handelsvertretung, aber auch das Unimet Zentrallager Nord oder Wajos ihre Neuheiten. Im Bereich Entspannung & Pflege sind Top Team Collection, Get Fresh Cosmetics oder Becker Manicure mit von der Partie. Neues für Garten & Saisonales präsentieren beispielsweise die Bettin Handelsgesellschaft, Hakbijl, Pusteblume oder San Marco. Was in Sachen Schmuck & Mode derzeit en Vogue ist, stellen Anbieter wie Anra Mode, MW Edelsteine, Sence Copenhagen oder Showroom 019 vor. Daneben zeigen Artebene, Depesche, Hama oder Trendhaus ihre Neuheiten im Bereich Papeterie & Geschenke.
Das breite Produktangebot macht die Nordstil zu der Orderplattform für Einkäufer aus Norddeutschland, Dänemark und den Niederlanden. Für den Einzelhandel bietet sie die idealen Bedingungen, um Sortimente für das umsatzstarke Herbst-, Winter- und Weihnachtsgeschäft zusammen zu stellen.

 

304_nordstil-jlv-059  304_nordstil-jlv-081

 

Mehrwert garantiert: Exklusives Rahmenprogramm der Nordstil

304_nordstil-forum-jlv-011Seit der Premiere im Januar 2014 hat sich die Nordstil auch einen Namen als Inspirationsplattform für Handel und Hersteller gemacht. Ein Grund dafür ist sicherlich das „Nordstil Forum“. Ein Areal, das neben Trendpräsentationen und praxisorientierten Workshops auch Vorträge zu Themen anbietet, die die Branche aktuell umtreiben.

Aber auch die „Nordlichter“ – eine Ausstellung ausgewählter Designer und Manufakturen, verspricht im Sommer wieder eine wichtige Quelle für neue kreative Impulse zu werden. Kuratiert und gestaltet wird die Präsentation in Halle A4 von Kunsthandwerker und Hochschuldozent Peter de Vries.

 

304_nordstil-jlv-003Nordstil – Regionale Ordertage Hamburg

Die Nordstil (25. bis 27. Juli 2015 und 16. bis 18. Januar 2016) ist die regionale Orderplattform für den Norden. Sie verfügt über ein umfassendes Produktangebot gegliedert in die Produktbereiche Einrichtung & Dekoration, Stil & Design, Geschenke & Papeterie, Küche & Genuss, Garten & Saisonales, Entspannung & Pflege sowie Schmuck & Mode. Für den Einzelhandel zwischen Weser, Elbe, Harz und dem Öresund ist die Nordstil der regionale Ordertermin für das Frühjahr- und Sommergeschäft, sowie für das Herbst-, Winter- und Weihnachtsgeschäft.

 

http://nordstil.messefrankfurt.com

 

Text: Messe Frankfurt
Fotos: Messe Frankfurt