Das offizielle Messemagazin der Messe Frankfurt

Nordstil: Catwalk frei für „Sonderfracht“!

9. Juni 2016 Autor: Messe Frankfurt
Kategorie: Geschenke & Dekoration, Papier & Verpackung, Schmuck & Uhren, Textilien

Erstmals präsentieren junge Modedesigner und Aussteller ihre neuen Kollektionen in exklusiven Fashionshows.
„Nordstil Kreativ“ – das Areal für trendige Bastelideen.

0567_01_NS_2016_SonderfrachtZur kommenden Nordstil – vom 23. bis 25. Juli in Hamburg – gibt es gleich zwei neue Highlights im Rahmenprogramm: Neben dem Areal „Nordstil Kreativ“, das dem wachsenden Segment Hobby und Basteln gewidmet ist, sind in diesem Jahr auch exklusive Fashionshows mit an Bord. Unter dem Titel „Sonderfracht“ stellen Nachwuchsdesigner und Aussteller ihre neuen Mode- und Accessoirekollektionen in einem eigenen Areal in Halle B2 im Bereich „Schmuck & Mode“ vor. Mehrmals am Tag finden dort außerdem Modenschauen vor der Kulisse eines Übersee-Containers statt. Die modische „Sonderfracht“ wird dabei in einer künstlerischen Choreographie präsentiert. Ab Sommer 2016 widmet sich die Nordstil verstärkt dem Thema Fashion und Accessoires, denn: „Mode und Lifestyleprodukte wachsen immer näher zusammen. Das ist nicht zuletzt an der Entstehung zahlreicher Concept Stores in den letzten Jahren zu sehen, die sich sehr erfolgreich am Markt etabliert haben, indem sie spezifische Konsumentenbedürfnisse perfekt erfüllen“, so Philipp Ferger, Leiter Konsumgütermessen regional bei der Messe Frankfurt. „Der Einzelhandel wandelt sich rasant – dieser Entwicklung tragen wir Rechnung, indem wir das Portfolio der Nordstil mit neuen Themen weiter ausbauen und für den Handel zum dauerhaften Impulsgeber machen“, so Ferger weiter.

“Nordstil Kreativ”
Schneiden, kneten, falten, kleben: Im neuen Areal “Nordstil Kreativ” in Halle A3 im Bereich „Geschenke & Papeterie“ wird Selbermachen großgeschrieben. Hier finden Einkäufer nicht nur die neuesten Bastelideen, sie können auch selbst Hand anlegen und neue trendige Kreativtechniken vor Ort ausprobieren. Mit dabei ist auch die Creativ Company: „Eingebettet in die Nordstil Sommer 2016 gestalten wir einen Mitmach-Workshop für Besucher jeglicher Altersgruppen. Vorgeführt und angeboten werden kreative Projekte mit der berühmten Modelliermasse Form Clay und Silk Clay“, so Anni Vang Friis, Account Manager der Creativ Company.
Aber auch feste Größen wie das Village, das Vortragsareal „Nordstil Forum”, die „Buddelhelden” oder die „Nordlichter” bereichern wieder das Eventprogramm der Messe.

http://nordstil.messefrankfurt.com

Text: Messe Frankfurt
Foto: Messe Frankfurt