Das offizielle Messemagazin der Messe Frankfurt

Auf den Wogen alkoholischer Genüsse

13. Januar 2018 Autor: TOP FAIR Redaktion
Kategorie: Geschenke & Dekoration, Küche & Haushalt

Die Buddelhelden sind zurück: Nach stürmischer Anreise über die Deutsche Bucht und die Elbe haben sie es wieder pünktlich zum Hamburger Kai geschafft und  präsentieren auf der Nordstil ihre neuesten Entdeckungen. 

 

 

 

 

 

Die Reise dauerte dieses Mal etwas länger, da noch die Jungs von B anheuerten, dem brasilianischen Premium Honig Cachaça mit einem Schuss Limette. Heiko hat seinen Hoos Gin, einen London Gin mit 15 frischen Kräutern, unter anderem Kiefernknospen und Zitronenmelisse, und Pfälzer Quellwasser mitgebracht. Der Jüngste an Bord mag es am liebsten „Casual“ – ob locker-lässige Basis- oder komplexe Premiumweine, Philipp Freitag begeht jeden Tag frei nach dem Motto „Thank God, it’s Freitag“. Natürlich braucht man auch medizinische Versorgung an Bord, sodass die Jungs besonders über Christina erfreut sind, die mit ihren Dr. Jaglas Elixieren selbst die Zutaten zur bittersten Medizin zu einem wohlschmeckenden Erlebnis werden lässt. Vom schönen Niederrhein hat es Ernst Deselaer und seine Kollegen von Moosbur mit ihren köstlichen Bittern, Kornen und Likören an die Elbe getrieben. Ansgar und sein Team sind mit ihrem Mr. Cuckoo, einem wahrhaft leckeren Kräuterbitter aus dem Schwarzwald, angereist. Die weiteren Helden freuen sich ebenfalls über zahlreiche Genießer an Deck der MS Nordstil und das nicht nur zu den täglichen Verkostungen im Nordstil Forum.

TOP FAIR hat mit Christoph J. Puff von Puffsbrause, Kapitän und Organisator der Buddelhelden, gesprochen:

Herr Puff, die Buddelhelden sind zum sechsten Mal Teil der Nordstil. Wie kam die Idee zum Erfolgsmodell?Ich habe es nach der Gründung meiner eigenen Marke Puffsbrause schade gefunden, dass es auf Messen keine Bereiche gab, wo wir uns mit unseren knappen finanziellen Mitteln präsentieren konnten. Es gibt so tolle, spannende und interessante Start-ups und innovative Köpfe im Wein-, Spirituosen- und Bierbereich, die tolle Zusatzprodukte für den Einzelhandel liefern. Das ist beiden Gruppen oftmals nicht bewusst – daher kam mir die Idee, diese beiden Gruppen einander näherzubringen.

Warum wird das Areal so gut angenommen?Die Buddelhelden sind halt anders. Teilweise frech, durchweg innovativ und alle vollständig überzeugt von ihrem Produkt und dem, was sie machen. Das bringt jeder auf seine Weise ganz individuell überzeugend und auf schmackhafte Weise dem Besucher näher.

Ist das Team immer dasselbe? Nein, das macht die Besonderheit ja auch aus, dass wir jeden Buddelhelden nur zweimal teilnehmen lassen, um viele spannende Köpfe und Produkte vorstellen zu können. Die Teilnahme ist nur nach Bewerbung beziehungsweise durch unsere Entdeckung und Auswahl möglich.

Was hat es mit dem Blind Tasting im Forum auf sich?Trocken kann jeder präsentieren, wir mögen es da lieber feucht-fröhlich. Wir probieren mit den Besuchern im Forum alle Produkte durch und lassen sie raten, was sie gerade verkosten. Das kann zu spannenden und witzigen Ergebnissen führen.

Ein heißer Tipp zum Thema Spirituosen für den Messebesucher?Der Käpt’n steht selbstverständlich hinter der gesamten Mannschaft und legt dem Besucher alle gleich ans Herz. Also, herzlich willkommen an Bord und angestoßen – gerne auch mit mir!

Die Gläser zum Probieren der Kostbarkeiten der Buddelhelden stellt die Paul Nagel GmbHB1.1, B06A  


Aus der Ausgabe:

Nordstil Winter 2018

Das offizielle Messemagazin mit den neuesten Produkten und Informationen zu den regionalen Ordertagen im Januar und Juli in Hamburg. Weitere Ausgaben erscheinen zu den Frankfurter Veranstaltungen Heimtextil, Christmasworld, Paperworld, Ambiente und Tendence.