Das offizielle Messemagazin der Messe Frankfurt

Best Practice: Aufatmen im Büro

31. Januar 2018 Autor: TOP FAIR Redaktion
Kategorie: Bürobedarf

Welchen Einfluss die Qualität der Raumluft auf die Gesundheit hat, ist vielen gar nicht bewusst. In vielen Büros herrscht dicke Luft – aber dagegen lässt sich was machen.

In der kalten Jahreszeit haben Erkältungen Hochsaison. Gerade in geheizten Räumen kann mit Schadstoffen und Krankheitserregern belastete und zu trockene Luft nicht nur das Wohlbefinden beeinträchtigen, sondern auch krank machen. Der Weg zum gesunden Arbeitsplatz führt also auch über die Verbesserung der Luftqualität, mit der das Risiko für Infekte und allergische Atemwegs­erkrankungen sinkt.
Mit dieser Thematik beschäftigt sich auch das ursprünglich auf Aktenvernichter und Schneidemaschinen spezialisierte Balinger Unternehmen IDEAL Krug & Priester – und etablierte den neuen Produktbereich IDEAL Health. Leistungsstarke Luftreiniger und -wäscher befreien mit hochwirksamen, mehrstufigen Filtern die Raumluft zu fast 100 % von Pollen und anderen Allergenen, Feinstäuben, Viren, Bakterien sowie chemischen Dämpfen und Gerüchen. Die IDEAL Luftwäscher wirken zudem trockener Raumluft entgegen und halten die optimale Luftfeuchtigkeit selbst während der Heizperiode konstant. So wird die Luftqualität merklich verbessert und eine unbelastete Umgebung geschaffen, in der sich Menschen natürlich wohlfühlen, konzentrierter arbeiten und seltener krank sind. Die eigens zu diesem Thema aufgelegte Raumluft­fibel ist zur Paperworld am Messestand erhältlich und kann auch direkt bei IDEAL angefordert werden.

IDEAL Krug & Priester Paperworld 2018 ▶ 3.0 B71


Aus der Ausgabe:

Paperworld 2018

Das offizielle Messemagazin mit den neuesten Produkten und Informationen zur Messe. Weitere Ausgaben erscheinen zu den Veranstaltungen Heimtextil, Christmasworld, Nordstil, Ambiente und Tendence.