Das offizielle Messemagazin der Messe Frankfurt

Tendence 2018

22. Juni 2018 Autor: TOP FAIR Redaktion
Kategorie: Allgemein, Geschenke & Dekoration, Haus & Wohnen, Schmuck & Uhren

In diesem Jahr wartet die Tendence mit zahlreichen neuen und erweiterten ­Angeboten auf. Wir sprachen mit ­Tendence-Leiterin Susanne Schlimgen.

 ­Tendence-Leiterin Susanne Schlimgen

­Tendence-Leiterin Susanne Schlimgen

Wo sehen Sie in diesem Jahr die zentralen Themen der Tendence?

Die Neuausrichtung 2017, unter anderem die Struktur der Messe noch stärker an die verschiedenen Handelsformen und Einkäuferzielgruppen anzupassen, trägt Früchte. Das bestärkt uns darin, auch über 2018 hinaus am Ball zu bleiben und diese Neuausrichtung voranzutreiben. Ich möchte daher unsere Themenschwerpunkte auf einen Leitsatz herunterbrechen: Zu einem guten Produkt gehört auch immer ein guter Service. Die Tendence ist zentraler Handelsplatz für Einkäufer und Händler des deutschen und europäischen Einzelhandels wie auch für großvolumige Handelsformen. Sie ist auch Impulsgeber und Inspirationsquelle für den Handel. Daher haben wir intensiv an unseren Besucherprogrammen gearbeitet. Wir bieten wertvollen Input und Know-how zu Themen wie Warenpräsentation, Service oder Inszenierung. Damit geben wir uns eine klare Aufgabe: Den Handel in seinen täglichen und vielfältigen Herausforderungen zu unterstützen.

 

Für den Einzelhandel setzt die Tendence wie immer wichtige Impulse, was dürfen Fachbesucher aus diesem Bereich erwarten?

Impulse ist das richtige Schlagwort. Die Tendence ist ein spannender Branchenevent mit einer Vielzahl Sonderschauen, großartiger Innovationen und Konzepte. Im Programm findet sich neben „Tendence.Impulse“, das sich mit Ideen für Kundenmaßnahmen am Point of Sale an den kleinen und mittleren Handel richtet, die Sonderschau „Concept Store Inspirations“. Dort werden Ladenkonzepte und ein spannender Produktmix vorgestellt. Das Außenareal „Outdoor Living“, mit inszenierten Themenwelten rund um Garten und Terrasse, hat sich in kurzer Zeit zu einem Unique Selling Point entwickelt und tritt dieses Jahr in deutlich größerem Umfang auf. Weitere Sonderpräsentationen, Workshops oder Expertenvorträge – nicht zu vergessen unsere Tendence Academy – runden unser Portfolio ab.

 

Gibt es darüber hinaus in diesem Jahr zusätzliche neue Events?

Wir halten da eine tolle Neuerung für Sie bereit. Das Konferenzformat „Pioneers of Lifestyle“, das Premiere feiert und die Pioniere der Branche zum Networking und Erfahrungstausch nach Frankfurt holt, wird mit unserer Unterstützung vom Hamburger Unternehmen Digital Apartment organisiert. Im Fokus stehen innovative Konzepte, neueste Geschäftsmodelle und gelungene Produktideen. Das „Paper & Friends“-Areal, auf dem Kalender- und Papeterie-Kollektionen vorgestellt werden, zählt ebenfalls zu den Neuheiten wie auch das Areal „Roots of Scandinavia“, das Design aus Schweden und Finnland präsentiert. Neu ist auch mein persönliches Stichwort, denn auch ich bin in meiner Funktion als Tendence-Leiterin fast neu und freue mich, nach Jahren wieder die Geschicke dieser Messe mitgestalten zu dürfen.


Aus der Ausgabe:

Tendence 2018

Das offizielle Messemagazin mit den neuesten Produkten und Informationen zur Messe. Weitere Ausgaben erscheinen zu den Veranstaltungen Heimtextil, Christmasworld, Paperworld, Nordstil, Ambiente und ISH.