Das offizielle Messemagazin der Messe Frankfurt

Im Norden nichts Neues?

3. Juli 2017 Autor: TOP FAIR Redaktion
Kategorie: Allgemein, Geschenke & Dekoration, Haus & Wohnen, Küche & Haushalt, Papier & Verpackung, Schmuck & Uhren, Textilien

Binu Thomas

Von wegen! Auf der Nordstil gibt es vom 22. bis 24. Juli 2017 zahlreiche Produkt-Neuheiten, Newcomer und Trends der anstehenden Herbst/Winter- und Weihnachtssaison in den Bereichen Haus & Garten, Stil & Design, Geschenke & Papeterie, Küche & Genuss, Entspannung & Pflege sowie Schmuck & Mode zu ent­decken. Zudem unter neuer Leitung: Seit 15. Mai verantwortet Binu Thomas die inhaltliche sowie organisatorische Umsetzung der regionalen Ordertage Hamburg. Der Betriebswirt begann bereits 1999 mit seiner Tätigkeit für den Veranstalter Messe Frankfurt und bringt nun seine Erfahrungen bei der Gestaltung und Weiterentwicklung der Nordstil ein. TOP FAIR hat mit ihm gesprochen:

Welche Bilder verbinden Sie mit dem Norden?
Ich glaube, es geht mir wie den allermeisten: Zuerst denke ich an das Meer in all seinen Facetten, dann an die wunderschöne Hansestadt Hamburg und den frischen Wind über Alster, Michel und Messe.

Wie starten Sie in Ihren Arbeitstag?
Die Erwartungen an die Nordstil bleiben groß. Erfüllen kann ich die nur mit einem optimal vernetzten, dynamischen Team. Morgens ist es mir daher besonders wichtig, mit jedem Mitglied kurz die Lage zu checken. Mit einer Tasse Kaffee, einem Nachrichtenüberblick und den gesammelten Informationen aus dem Team bereite ich mich dann auf die Herausforderungen des Tages vor.

Bitte vervollständigen Sie folgende Sätze:

Das Beste an meinem Job …
… ist der Kontakt zu vielen Menschen, weil uns nur der ständige Austausch die Chance zur Weiterentwicklung gibt und die Welt aus immer wieder neuen Blickwinkeln erlebbar macht.

Das A und O bei der Organisation einer Messe ist …
… das Team, das zusammen an einem Strang zieht – im Sinne unserer Aussteller und Besucher.

Neue Leitung, frische Brise? Welche Veränderungen wird es für die Nordstil geben?
Die Nordstil ist jung und sehr erfolgreich. Die frische Brise ist Teil der Veranstaltungsgenetik. Händler sollen ihren Messebesuch als Einkaufserlebnis wahrnehmen. Daran möchte ich arbeiten.

Ihr Must-see-Tipp für die Besucher?
Händler schätzen auf der Nordstil vor allem die Breite des Angebots und die Innovationsfreude, die Aussteller zwei Mal im Jahr in Hamburg zur Schau stellen. Insofern ist die Nordstil als Ganzes ein Must-see. Mein Tipp für die Besucher ist aber ganz klar: Werfen Sie noch vor Veranstaltungsauftakt einen intensiven Blick auf das Rahmenprogramm und besuchen Sie zielgerichtet Vorträge und Workshops. Das Nordstil Forum in Halle B1.0 bietet allerhand praxisnahe Tipps, Anregungen und Trendpräsentationen für den Fachhandel. Und wenn Sie mich sehen sollten, sagen Sie hallo – ich freue mich auf den direkten Kontakt zu Ihnen, unseren Besuchern.


Aus der Ausgabe:

Nordstil Sommer 2017

Das offizielle Messemagazin mit den neuesten Produkten und Informationen zu den regionalen Ordertagen in Hamburg. Weitere Ausgaben erscheinen zu den Frankfurter Veranstaltungen Heimtextil, Christmasworld, Paperworld, Ambiente, ISH und Tendence.