Das offizielle Messemagazin der Messe Frankfurt

Treffpunkt der weltweiten Top-Player

7. Januar 2015 Autor: TOP FAIR Redaktion
Kategorie: Textilien

Die Heimtextil 2015 präsentiert ein Top-Angebot internationaler Markenhersteller von Wohn- und Objekttextilien und ein Rahmenprogramm mit hochkarätigen Events und Sonderschauen. TOP FAIR sprach mit Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt.

0210_01_HT_2015_EditorialWelche Trends sehen Sie für die kommende Saison?

„Experience“ lautet das übergreifende Heimtextil Trendthema für 2015/2016. Im Kern dreht es sich also um sinnliche Erfahrungen von textilen Welten. Darunter ordnen sich vier große Trendthemen für die neue Saison ein: Sensory, Mixology, Discovery und Memory. All diesen textilen Trends gemeinsam ist das Bestreben, die Sehnsucht der Menschen nach Wohlbefinden, nach Emotionen und auch nach Luxus zu stillen. Ebenso gilt, dass Ästhetik und Funktion stets Hand in Hand gehen müssen – das eine findet man nicht ohne das andere.

Was genau verbirgt sich hinter dem neuen ­Theme Park?

Mit dem Theme Park realisieren wir an zentraler Stelle in der Halle 4.0 ein neues Inspirationsareal, das eine Vielzahl an Design- und Zukunftsthemen bündelt. Schwerpunktthemen sind Hospitality und Einzelhandel, Nachhaltigkeit und Technologie. Unter dem Stichwort „Experience“ haben Designer vom Stijlinstituut Amsterdam die neuesten Entwicklungen in der Welt des textilen Designs inszeniert – emotional, intensiv und umfassend wie nie zuvor.

Welche sonstigen Events darf der Besucher auf der ­Heimtextil erwarten?

Besondere Aufmerksamkeit erhält dieses Mal das Thema Objektausstattung. Mehr als 300 Unternehmen sind im ­kostenlosen „Contract Guide“ gelistet. Damit bildet die Heimtextil ein weltweites, maßgebendes Forum für die ­Hotellerie- und Architekturbranche. Flankierend bietet die Messe ein umfassendes Programm für Objektinteressierte an – mit Vortragsreihen, Führungen, Sonderschauen und Wettbewerben. Darüber hinaus stehen nachhaltig produzierte Textilien im Fokus. Neu ist das „Green Village“ in der Galleria 1. Hier, im Kompetenzzentrum Nachhaltigkeit, stellen sich Siegelgeber, Zertifizierer und Nachhaltigkeitsexperten vor. Freuen Sie sich auf ein vielfältiges Event-Programm!