Das offizielle Messemagazin der Messe Frankfurt

Handgewebte Waren: Der Inbegriff Indischer Kultur

12. Januar 2017 Autor: TOP FAIR Redaktion
Kategorie: Textilien

Mit ihrer Einzigartigkeit verkörpert die indische Handwebkunst Indiens reiche Tradition, Kultur, Vielfalt sowie künstlerische Fertigkeiten. Hinter jedem handgewebten Stück steckt eine Geschichte, die die sozialen, wirtschaftlichen und religiösen Aspekte der Region widerspiegelt.

0688_01_HT_2017_P_Handloom_MG_9350Dabei geht es nicht nur um die Mischung aus Farbtönen und Schattierungen, sondern um die künstle­rische Fertigkeit des Webens. Dieser nicht-organisierte Sektor hat den ­Vorteil, dass er weniger kapitalintensiv und gleichzeitig umweltfreundlich und flexibler bei der Anzahl an Produktionseinheiten ist, und außerdem durch den Wissenstransfer von einer Generation zur nächsten erhalten bleibt.
Es wurden verschiedene Maßnahmen ergriffen, um traditionelle Handwebeprodukte zu einer globalen Marke umzugestalten, ohne dabei ihre Vielfalt und Einzigartigkeit aufs Spiel zu setzen – Eigenschaften, die in nahezu allen Märkten gefragt sind. India Handloom Brand (IHB) brandet Handwebeprodukte nach Material, Design, Verarbeitung, Veredelung und Ornamentik und garantiert dem Verbraucher die Authentizität und Qualität der Produkte. Neben einer Zertifizierung der Handwebeprodukte gewährleistet IHB zudem die Sozial- und Umweltverträglichkeit und gibt dem Käufer Vertrauen in die Produkte.
Handloom Export Promotion Council, (HEPC) bemüht sich als dem Textilministerium der indischen ­Bundesregierung unterstellte Verbindungsstelle um die Förderung des Exports handgewebter Waren und organisiert im März 2017 die India International Handwoven Fair (IIHF), ein Reverse Buyer Seller Meet in Chennai, Indien.
0688_02_HT_2017_P_Handloom_MG_9680An der Heimtextil 2017 nimmt HEPC mit 52 Exportunternehmen teil, die Heimtextilprodukte wie Tisch­wäsche, Bettwäsche, Bad- und Küchenwäsche, Vorhänge, Kissen, ­Teppich­böden sowie IHB-Produkte ausstellen (Halle 6.3 und 10.3). Außerdem mit dabei: ein exklusiver IHB-­Pavillon in Halle 6.3/Stand C72C.

Handloom Export Promotion Council Heimtextil 2017 ▶ 6.3/10.3/IHB-Pavillon 6.3 C72C


Aus der Ausgabe:

Heimtextil 2017

Das offizielle Messemagazin mit den neuesten Produkten und Informationen zur Messe. Weitere Ausgaben erscheinen zu den Veranstaltungen Christmasworld, Paperworld, Nordstil, Ambiente, ISH und Tendence.