Das offizielle Messemagazin der Messe Frankfurt

side by side – Design mit sozialem Charakter

23. März 2016 Autor: TOP FAIR Redaktion
Kategorie: Haus & Wohnen, Küche & Haushalt

0538_01_syde_by_side

0538_02_syde_by_side

side by side steht für die enge Zusammenarbeit zwischen Designern und behinderten Menschen, eben „side by side“. „Design mit sozialem Charakter“ wurde 2002 von der Produktdesignerin Sabine Meyer konzipiert und mit den Caritas Wendelstein Werkstätten auf den Markt gebracht. Mittlerweile kreieren über 30 Designer, darunter auch die mehrfach ausgezeichnete Agentur fpm München, hochwertige und formschöne Wohnaccessoires für den täglichen Gebrauch. Die Kollektion umfasst bereits über 70 Produkte: Vom Messerblock aus 900 Holzspießen bis zum extra großen Schneidebrett, vom klassischen Wäscheständer bis zur Kresseschale. Die Produktion erfolgt in 20 verschiedenen Werkstätten für behinderte Menschen.
Neben über 700 Fachhändlern und Versandkatalogen in Deutschland kann man side by side Produkte in der Schweiz, Österreich, Italien, Spanien, Portugal, Frankreich, den Beneluxländern, USA, Korea und sogar in Japan und Australien kaufen.

www.sidebyside-design.de
mailto:sidebyside@caritasmuenchen.de

 


Aus der Ausgabe:

Ambiente 2016

Das offizielle Messemagazin mit den neuesten Produkten und Informationen zur Messe. Weitere Ausgaben erscheinen zu den Veranstaltungen Heimtextil, Christmasworld, Paperworld, Nordstil, ISH und Tendence.