Das offizielle Messemagazin der Messe Frankfurt

Einfach, aber wirkungsvoll

3. Oktober 2013 Autor: TOP FAIR Redaktion
Kategorie: Haus & Wohnen

Aus Massivholz gefertigte Hocker ­spielen eindrucksvoll mit Formen und den gewachsenen Strukturen des natür­lichen Materials. So bekommt jeder ­seinen eigenen ­Charakter – ­faszinierend urwüchsig, rustikal und hoch­wertig.

Scholtissek Hocker

Die zum Teil aus dem vollen Stamm gefertigten Hocker der Möbelmanufaktur Scholtissek sind in vielen Varianten und Holzarten erhältlich. Ihre klaren Linien machen sich besonders schön in der streng rhythmischen Anordnung mehrerer gleicher Stücke oder auch in der Kombination verschiedener Höhen. Der Charakter des massiven Holzes wird handwerklich besonders fein herausgearbeitet, sodass jedes Einzelstück die Wirkung einer kleinen individuellen Skulptur erhält. Alle Sitzflächen, die die Stirnseite des Holzes zeigen, sind leicht konvex und sehr glatt geschliffen, was sie äußerst bequem macht. Die auf Grund ihres Gewichts extrem standfesten Hocker gibt es wahlweise aus Rotkernbuche, knorriger Eiche, Ulme, Wildkirsche, amerikanischer Kirsche oder Nussbaum. So setzen sie überall wirkungsvolle Akzente, auch als Beistell- oder Nachttisch.

Scholtissek


Aus der Ausgabe:

Tendence 2013

Das offizielle Messemagazin mit den neuesten Produkten und Informationen zur Messe. Weitere Ausgaben erscheinen zu den Veranstaltungen Heimtextil, Christmasworld, Paperworld, Nordstil, Ambiente, Prolight + Sound und ISH.