Das offizielle Messemagazin der Messe Frankfurt

Ambiente Talents – Feinsinn wider den Massenkonsum

12. Februar 2019 Autor: TOP FAIR Redaktion
Kategorie: Haus & Wohnen, Küche & Haushalt

Die Talents auf der Ambiente präsentieren auffallend feinsinnige Gegenentwürfe zum globalen Massenkonsum. Insgesamt begrüßt die Ambiente 36 Nachwuchs­gestalter aus 18 Ländern in ihrem erfolgreichen Förder­programm.

Die Talents präsentieren sich in den Bereichen Dining und Living.

Im Zuge der neuen Messestruktur zieht das Living-Areal der Jungdesigner in die Halle 8. Die Dining-­Talents bleiben wie zuvor in der Halle 4.0. Die Ambiente-­Talents 2019 suchen und finden ihre Antworten auf die Herausforderungen einer zukunftsweisenden und wertbeständigen Produkt­gestaltung.

Im Talents-Areal in der ­Interior-Design-Halle 8.0/G10 präsentieren 24 Teilnehmer ihre Studien, handgefertigte Unikate und Kleinserien sowie produktionsreife Entwürfe. Dabei schlagen sie mühelos den Bogen von Möbeln und Wohnaccessoires bis hin zum Schmuck.
Aus dem diesjährigen ­Ambiente-Partnerland ­Indien präsentieren sich Roshad Shroff bei den ­Talents und die beiden ­Gewinner des ILA-Interior Lifestyle Awards, Pravinshi Solanki und Solid Bench im Areal direkt daneben.

Im Talents Areal in der Halle 4.0/F71 dokumentieren 12 Talents aus dem Dining-­Segment wie der stete Wandel der Tischkultur Form annimmt und liefern damit Antworten auf die veränderten Essgewohnheiten unserer Zeit.

Die Talents stehen für individuelle und außergewöhnliche Designs.

Das Förderprogramm ­Talents ist eine kuratierte Plattform, auf der sich die junge Avantgarde mit der internationalen ­Design- und Herstellerszene vernetzt. Im Gegensatz zu vielen anderen Angeboten, erhalten die Talents hier ihren Messestand kostenfrei und werden darüber hinaus in der Vorbereitung ihres oftmals ersten internationalen Auftritts aktiv begleitet.


Aus der Ausgabe:

Ambiente 2019

Das offizielle Messemagazin mit den neuesten Produkten und Informationen zur Messe. Weitere Ausgaben erscheinen zu den Veranstaltungen Heimtextil, Christmasworld, Paperworld, Nordstil und Tendence.