Das offizielle Messemagazin der Messe Frankfurt

Qualität, Lebensfreude und Design …

24. Juli 2016 Autor: TOP FAIR Redaktion
Kategorie: Allgemein, Geschenke & Dekoration, Haus & Wohnen, Papier & Verpackung, Textilien

… sind die Schlagworte des Village, zu dem sich erneut elf namhafte Firmen zusammengeschlossen haben. Geboten werden neue Impulse für den Point of Sale, ein breitgefächertes, sich ergänzendes Produktsortiment sowie ein Ruhepol im Messetreiben zur Reflexion und zum Knüpfen neuer Kontakte.

0586_01_NS_2016_Village0586_02_NS_2016_Village

 

0586_03_NS_2016_VillageMit von der Partie in Halle A4 sind Designimdorf, Donkey Products, Gift Company, Good old Friends, Koziol, Nogallery Rosenkranz & Burgmann, Pad Home Design, Paperproducts Design, Philippi, Räder Wohnzubehör und Sompex.

TOP FAIR hat mit Stephan Koziol, Inhaber von Koziol, einen Blick zurück sowie auf die Trends der kommenden Saison gewagt.

Sie sind von Beginn an und nun zum sechsten Mal als Teilnehmer im Village dabei – wie kam es dazu?
Über unseren Branchenverband EVL (Europäischer Verband Lifestyle) kannten wir die anderen Teilnehmer schon länger und hatten bereits ein gutes Verhältnis. Das ist die Grundvoraussetzung, um ein solches Projekt zu beginnen.

Ein Rückblick zur sechsten Ausgabe des Villages: Was hat sich geändert, was hat sich bewährt?
Wir sind immer professioneller geworden, die Händler freuen sich schon auf das besondere Angebot. Das gesamte Konzept hat sich bewährt und trägt zur Attraktivität der Nordstil bei.

0586_04_NS_2016_VillageWas verbindet die Firmen, die im Village ausstellen? Was ist das gemeinsame Ziel?
Die teilnehmenden Firmen sind komplementär, ihre Angebote ergänzen sich und helfen dem Händler, erfolgreich zu sein.

Wie sieht die Gestaltung des Areals im Sommer 2016 aus? Gibt es einen Themen-Schwerpunkt?
Das Areal Village wird wie immer eine einladende, dezente Atmosphäre ausstrahlen, in der man sich wohlfühlt. Die Themenschwerpunkte sind natürlich die Neuheiten der beteiligten Firmen. Außerdem gibt es eine kleine, aber feine Möglichkeit, sich genussvoll zu stärken. Die Atmosphäre im Village entschleunigt den Messebesuch. Auf unseren Hockern kann man verweilen, innehalten, reflektieren, was man schon gesehen hat, und das Konzept für die Herbstsaison reifen lassen.

0586_05_NS_2016_VillageZeichnen sich Trends für die kommende Wintersaison ab? Welche Produkt-Highlights hat Koziol im Gepäck?
Die Trends für die Wintersaison sind klar erkennbar. Es geht um Qualität, Lebensfreude und Design. Immer mehr Endverbraucher achten auf die Herkunft der Marke. Die Firmen im Village bieten da ein perfektes Angebot. Koziol setzt mit der Kollektion Virgin White komplett auf die Farbe Weiß und hat dazu einige Retro-Artikel aus dem Archiv neu aufgelegt und damit die guten alten Zeiten in die Moderne transportiert.

Was erwartet den Besucher neben neuen Produkten und Ideen für den POS noch im Village?
Mit Sicherheit viele anregende Gespräche und Inspirationen, um erfolgreich in die wichtigste Saison des Jahres zu starten!

Fotos: Village Nordstil Winter 2016,  Koziol


Aus der Ausgabe:

Nordstil Sommer 2016

Das offizielle Messemagazin mit den neuesten Produkten und Informationen zu den regionalen Ordertagen in Hamburg. Weitere Ausgaben erscheinen zu den Frankfurter Veranstaltungen Heimtextil, Christmasworld, Paperworld, Ambiente, ISH und Tendence.