Das offizielle Messemagazin der Messe Frankfurt

Kontinuität als Erfolgsfaktor

15. Januar 2016 Autor: TOP FAIR Redaktion
Kategorie: Allgemein, Geschenke & Dekoration, Haus & Wohnen

Effizient und zugleich entspannt gestaltet sich der Einkauf im Village, das abermals in Halle A4 anzutreffen ist. Erneut haben sich zehn namhafte Firmen zu einem innovativen Auftritt zusammengetan und zeigen Inspirationen, Trends und Neuheiten der kommenden Saison sowie kreative Ideen für den Point of Sale.

Cedon

Cedon

Ob Schaufensterdekoration, Produktplatzierung oder Sortimentsgestaltung – hier kann in entspannter Atmosphäre der Look & Feel der kommenden­ Schaufenster- und Verkaufsflächen-Gestaltung erlebt und geordert werden. Mit von der Partie bei dieser Nordstil-Ausgabe sind die Marken Cedon Kollektion, Donkey Products, Gift Company, Good old friends, Koziol, Pad, Philippi, Räder, Reisenthel und Sompex.

Cedon

Cedon

TOP FAIR hat mit Alexander Behr, Projektleitung von Cedon Kollektion, über die neueste Ausgabe des Village gesprochen.

 

Draußen ist es winterlich kalt – im Village blüht bereits der Frühling­! Wie zeigt sich die Ge­staltung des beson-deren­ Areals dieses­ Mal?

Zum Start ins neue Jahr haben die Village­-Macher 2016 ein Frühlings­thema mit frischen Tulpen gewählt. Es blüht und duftet also im Village.

 

Cedon Kollektion GmbH ist seit Anfang an und nun schon zum fünften Mal im Nordstil-Village dabei. Wie kam es dazu?

Der Grund war das weitläufige Messegelände in Hamburg. Kunden derselben Zielgruppe müssen auf Messen nicht selten in unterschiedliche Hallen­ und von einem Eck der Messe ins andere gehen, um die entsprechenden Marken zu finden – da bleibt viel Zeit auf der Strecke. Im Village findet der Besucher viele Hersteller mit ähnlichen Sortimentsansprüchen an einem Ort vereint und kann so seinen Zeitaufwand minimieren.

Pad

Pad

Zudem wollten wir den Händlern ein anderes Messe­erlebnis bieten, eine angenehmere Atmosphäre, einen Platz zum Plaudern und Austauschen mit unseren Kunden. Das Einkaufen in dieser anderen, entspannten Umgebung empfinden viele als eine schöne Abwechslung zum sonstigen ­Messegeschehen.

 

Was die anderen Village-Teilnehmer betrifft, haben sich immer wieder Veränderungen ergeben. Inwiefern ist das Village für Sie ein Erfolgskonzept?

Kontinuität ist hier ein wichtiger Faktor zum Erfolg. Viele unserer Kunden freuen sich schon auf das Village. Hier kann man entspannen, in Ruhe einen Kaffee trinken und sich in einer schönen Umgebung beraten lassen. Zudem findet unser Kunde im Village viele seiner Lieferanten wieder und kann sich ohne lange Suche direkt austauschen.

 

Zehn Teilnehmer präsentieren ihre Produkte auf der gemeinsamen Fläche. Welche Highlights hat Cedon Kollektion GmbH im Gepäck?

Ab 2016 werden wir unsere gesamte Kollektion in verschiedenen Welten präsentieren. Dies bedeutet ein anderes Herangehen an unsere Produkte und bietet eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten.

 

Wie sehen die Trends für einen frühlingshaften POS in der kommenden Saison aus?

Handgemalte florale Motive auf vielen verschiedenen Produkten­ sind der Renner für Frühjahr und Sommer 2016. Überall blüht und rankt es in bunten Farben – wie eben auch im Village. Kommen Sie vorbei, es lohnt sich!

 

Räder

Räder

Zitate:
„Der Erfolg dieses Konzepts zeigt, wie wichtig in unserer Branche die Schaffung von attraktiven Treffpunkten für Inspiration und Kommunikation ist. Wir freuen uns, dass wir mit den Village-Ausstellern Unternehmen gefunden haben, die dies exzellent umsetzen.“
Philipp Ferger, Leiter Konsumgütermessen regional
bei der Messe Frankfurt

„Unser gemeinsamer Marktplatz bietet Austausch mit den Firmen, Designern sowie anderen Einkäufern bei einer Tasse Tee und einer coolen In­stalla­tion, die Anregungen gibt,
wie aus dem Mix aller Teilnehmer ein tolles­ Dekokonzept für ihr Geschäft wird.“

Jan Philippi,
Geschäftsführer von Philippi­ und Mitinitiator des Areals

Das Nordstil-Village im Sommer 2015

Das Nordstil-Village im Sommer 2015


Aus der Ausgabe:

Nordstil Winter 2016

Das offizielle Messemagazin mit den neuesten Produkten und Informationen zu den regionalen Ordertagen in Hamburg. Weitere Ausgaben erscheinen zu den Frankfurter Veranstaltungen Heimtextil, Christmasworld, Paperworld, Ambiente, ISH und Tendence.