Das offizielle Messemagazin der Messe Frankfurt

Die Ambiente erleben

11. Februar 2015 Autor: TOP FAIR Redaktion
Kategorie: Allgemein, Geschenke & Dekoration, Haus & Wohnen, Küche & Haushalt, Schmuck & Uhren

0273_01_AM_2015_ambiente_trendshow_ps_06Trends – Hier wird Zukunft gemacht

Wie sehen die Konsumgüter von ­morgen aus? Welches Design wird Ihren Kunden gefallen? Das zeigen die Trend­experten des renommierten stilbürosbora.herke.palmisano. Die Sonderpräsentation mit mehreren Hundert Produkten aus den neuesten Kollektionen der Ambiente Aussteller gibt einen umfassenden Überblick. Begleitende Diavorträge mit anschließender Führung vertiefen das Wissen.

▶ Galleria 1

 

Design Plus

Wegweiser zu innovativer Gestaltung. Alle prämierten Produkte werden in einer vielbeachteten Sonderpräsentation vorgestellt.

▶ Galleria 1

 

Solutions – Produkte mit hohem IQ

0273_02_AM_2015_solutions_ps_04

Die Sonderpräsentation zeigt clevere Lösungen für die alltäglichen Probleme in Küche und Haushalt. Ob neue Materialien, Techniken oder Gestaltungen – es werden sowohl Produkte namhafter Unternehmen als auch von kreativen Nischenanbietern ausgestellt. Der Londoner Produktdesigner Sebastian Bergne inszeniert die Auswahl.

▶ 4.0 Foyer

 

Seashore Galore

Frisches US-amerikanisches Design: Sonderschau im Rahmen der Partnerland-Präsentation USA, gestaltet von Scott Henderson.

▶ 4.1 Foyer

 

0273_03_AM_2015_Sonderschauen_talents_dining_ps_04

Talents – Kreativ für morgen

Mit dem Areal „Talents“ in den Bereichen Dining und Living fördert die Messe Frankfurt junge Designer, die sich hier Fachbesuchern, Ausstellern und der Presse präsentieren.

▶ Dining: Halle 4.0 F80, F82
Loft: Halle 11.0 G10

 

Next – Die nächste Generation

Fester Bestandteil der Ambiente ist das Förderareal „Next“, mit dem die Messe Frankfurt junge, kreative Unternehmen fördert. In den Bereichen Giving und Living präsentieren und verkaufen die Designer ihre ­frischen und ungewöhnlichen Entwürfe.

▶ 9.2: Beauty & Bath
9.3: Carat/Personal Accessoires
11.0: Loft
11.1: Young & Trendy

 

Contract Business – passgenaue Lösungen für Ihre Projekte

0273_04_AM_2015_ambiente_contract-business1

Die Ambiente spiegelt den Weltmarkt und damit die wachsende Bedeutung von Objektgeschäft und Horeca. Überblicken Sie Ihre Branche in den drei Bereichen Dining, Giving und Living. Erleben Sie ein vielfältiges Produkt­spektrum und knüpfen Sie interessante Kontakte. Tauschen Sie sich aus mit rund 270 spezialisierten Ausstellern aus 30 Ländern und mit Experten wie Architekten und Designern. Hier begegnen Sie den potentiellen Geschäftspartnern, die Ihr Projektteam bestens ergänzen.
Durch die Markierung an den Ständen erkennen Sie „Contract Business“-Anbieter in den Bereichen Giving und Living sowie Horeca-­Aussteller im Bereich Dining sofort. ­Nutzen Sie zusätzlich den Contract Guide. Hier sind alle Objektgeschäft- und Horeca-Aussteller u. a. mit ihren Kontaktdaten und den jeweiligen Ansprechpartnern verzeichnet.

 

0273_05_AM_2015_next_loft_ps_01German Design Award
Für Spitzenleistungen

Die höchste Auszeichnung für Gestaltung in Deutschland: Es werden Serienerzeugnisse aller Branchen nominiert, die bereits einen Design-Preis erhalten haben. Außerdem wird herausragendes Kommunikationsdesign prämiert und ein Nachwuchspreis ausgelobt. Eine Sonderpräsentation stellt die Gewinner-Produkte vor.
▶ Galleria 1

 

KüchenInnovation des Jahres
Der Konsumentenpreis

Auf Basis einer Vorauswahl durch Experten ermittelt eine unabhängige Jury aus Konsumenten die Gewinner. Alle prämierten Produkte werden im Rahmen einer Sonderpräsentation gezeigt.
▶ Foyer 5.1/6.1

 

Basket Case

0273_06_AM_2015_Basket-case_Bulawayo03_Eric_Gauss

Traditionelles Korbflechten in Simbabwe in Auseinandersetzung mit europäischem Design. Ergebnisse zweier Workshops mit Matali Crasset und Sebastian Herkner.

▶ 11.0 Foyer

 

International Lifestyle Studies

0273_07_AM_2015_ambiente_trendwatchers_jv_003Ein noch recht junges aber bereits sehr erfolgreiches Format geht zur Ambiente 2015 in die vierte Runde: Die „Trendwatcher“ sind vom 13. bis 17. Februar wieder auf Recherchetour – und dehnen ihren Aktionsradius aus. Waren die Studierenden der Fontys University of Applied Science aus Tilburg/Niederlande bisher ausschließlich bei Loft in der Halle 11.0 unterwegs, schließen sie ab 2015 auch die Halle 4.0 mit dem Produktschwerpunkt Table Contemporary Design in ihre Recherche mit ein. In geführten Touren stellen die jungen Trendexperten den Ambiente-Besuchern ihre ganz persönlichen Trendprodukte vor.
Die Touren finden von Samstag bis Dienstag täglich viermal statt. Davon in Halle 11.0 jeweils um 14 und um 16 Uhr und in Halle 4.0 um 12.30 und um 16 Uhr. Für größere Gruppen besteht die Möglichkeit, eine separate, exklusive Tour zu buchen. Interessenten können sich schon im Vorfeld der Messe einen Platz sichern oder eine Anfrage stellen. Eine kurze Mail an ambientetrends@gmail.com genügt. Die Ergebnisse ihrer Recherche stellen die Trendwatcher außerdem an ihrem Stand im Foyer der Halle 11.0 vor. Digital kann die Recherche im Trendwatcher-Blog unter www.ambientetrends.com verfolgt werden.

 

Plagiarius

0273_08_AM_2015_Sonderschauen_plagiarius_ps_02

Die Aktion des Plagiarius e. V. verleiht auf der Ambiente den Negativpreis „Plagiarius“für besonders dreiste Kopien weltweit. Dazu gibt es eine begleitende Ausstellung.

▶ 5.1/6.1 Übergang

 

www.ambiente.messefrankfurt.com


Aus der Ausgabe:

Ambiente 2015

Das offizielle Messemagazin mit den neuesten Produkten und Informationen zur Messe. Weitere Ausgaben erscheinen zu den Veranstaltungen Heimtextil, Christmasworld, Paperworld, Nordstil, Prolight + Sound, ISH und Tendence.