Das offizielle Messemagazin der Messe Frankfurt

Contract Business auf der Tendence 2014: Über 100 Topanbieter

28. August 2014 Autor: Messe Frankfurt
Kategorie: Allgemein, Geschenke & Dekoration, Haus & Wohnen, Textilien

Maßgeschneiderte Lösungen und zahlreiche Serviceleistungen für Entscheider aus dem Objektgeschäft.

0165_01_TE_2014_Contract_BusinessAuf der Tendence vom 30. August bis 2. September in Frankfurt am Main zeigen über 100 Aussteller maßgeschneiderte Angebote und Lösungen aus dem Bereich Contract Business. Damit positioniert sich die Konsumgüterplattform als Pflichttermin für Einrichter, Innenarchitekten sowie die Hotellerie und Gastronomie. Zum Portfolio der Anbieter gehören unter anderem die Anpassung von Serienprodukten an spezifische Ansprüche, individuelle Sonderanfertigungen sowie höchste Produktqualität selbst bei großen Ordermengen. „Mit dem Angebot für Entscheider aus dem Contract Business-Segment hat die Tendence die speziellen Anforderungen dieser Zielgruppe fest im Blick. Wir bieten nicht nur eine Reihe hochkarätiger Anbieter, sondern auch zahlreiche Serviceleistungen, mit denen sich der Messebesuch effizient vorbereiten und gestalten lässt“, so Sabine Scharrer, Director Tendence für den Bereich Living.

Unter anderem zählen aus dem Bereich Wohn- und Dekoaccessoires Exotica Cor Mulder, Fink, Guaxs, Kare Design und Lambert zu den Topanbietern, die Erfahrung bei der Ausstattung gewerblicher Räume bieten. Besondere Expertise bei der Objektausstattung mit Textilien haben unter anderem Collection Stiegler, David Fussenegger, Katrin Leutze, Pad Home Design, Rica Riebe und Zoeppritz. Produkte aus dem Bereich Tisch- und Genusskultur für die besonderen Ansprüche im Objektgeschäft bieten Ad Hoc, Asa Selection, Eva Solo und Mono.

Alle Unternehmen, die sich als Contract Business Partner haben listen lassen, werden im Tendence-Katalog markiert und zusätzlich zu ihrem Eintrag im Hauptteil in einer separaten Rubrik geführt. Durch die Kennzeichnung mit dem Contract Business-Label sind die entsprechenden Anbieter auch auf der Messe klar erkennbar. Dank einer digitalen Matchmaking-Plattform mit Zugangsbeschränkung und Verifizierung von Anbietern lassen sich bereits im Vorfeld Unternehmensinformationen recherchieren und Termine für den persönlichen Kontakt auf der Messe vereinbaren. Mehr dazu unter: www.contract-business.messefrankfurt.com. Alle Unternehmen, die als Contract Business-Partner auf der Tendence gelistet sind, werden im Vorfeld selektiert und müssen entsprechende Referenzprojekte vorweisen.

 

Internationales Konsumgüterevent Tendence

Die Tendence (30. August bis 2. September 2014) ist eine der wichtigsten europäischen Orderplattformen für Konsumgüter in der zweiten Jahreshälfte. Sie verfügt über ein umfassendes Produktangebot mit Relevanz für alle Vertriebsformen des Handels: Für den Einzelhandel ist die Tendence der entscheidende Ordertermin für das umsatzstarke Weihnachts- und Wintergeschäft, Großabnehmern gibt sie einen ersten Überblick über Produktneuheiten für die kommende Frühjahrs- und Sommersaison 2015. Parallel zur Tendence finden 2014 auch wieder die beiden Messeformate Ecostyle und Webchance statt.

 

Text: Messe Frankfurt

Label: Messe Frankfurt